Nele Adert (M.Sc.)

 

Hochschule Anhalt, Abteilung Bernburg
Fachbereich 1 (LOEL)
Strenzfelder Allee 28
D-06406 Bernburg 

Tel.: (+49) 3471 - 355 1146
E-Mail: nele.adert@hs-anhalt.de

  • Forschungsschwerpunkte

    Forschungsschwerpunkte

    Grünlandmanagement
    Populationsstärkung und Wiederansiedlung von Orchideen

  • Beruflicher Werdegang

    Beruflicher Werdegang

    2012 - 2015

    Bachelorstudium Naturschutz und Landschaftsplanung an der Hochschule Anhalt, Bernburg

    2013 - 2015

    Studentische Hilfskraft in verschiedenen Forschungsprojekten  in der Arbeitsgruppe von Frau  Prof. Sabine Tischew  (Hochschule Anhalt, Bernburg)

    2015 - 2018

    Masterstudium Naturschutz und Landschaftsplanung an der Hochschule Anhalt, Bernburg

    2017 - 2019

    Wissenschaftlich- technische Mitarbeiterin im Projekt  „Naturschutzgerechte und nachhaltige Grünlandbewirtschaftung in Sachsen-Anhalt zur Förderung der Lebensraumtypen 6210(*), 6440 und 6510 sowie der Verantwortungsart Dactylorhiza majalis“ (Hochschule Anhalt, Bernburg)

    seit 10/2019

    Wissenschaftlich- technische Mitarbeiterin im Projekt "Nachhaltige Entwicklung und naturschutzgerechte Managementoptimierung des FFH-LRT 6510 sowie von Populationen der Verantwortungsart Dactylorhiza majalis (Breitblättriges Knabenkraut) in Sachsen-Anhalt (NEMo)" (Hochschule Anhalt, Bernburg)

     

  • Publikationen

    Publikationen

    Dullau, S., Adert, N., Meyer, M.H., Richter, F., Hoch, A., Tischew, S. (2021): Das Breitblättrige Knabenkraut (Dactylorhiza majalis (Rchb.) Hunt & Summerh. 1965) im Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz - Aktueller Zustand der historisch bekannten Vorkommen und ihrer Habitate. Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt. PDF

    Dullau, S., Richter, F., Adert, N., Meyer, M.H., Hensen, H., Tischew, S. (2019) Handlungsempfehlungen zur Populationsstärkung und Wiederansiedlung von Dactylorhiza majalis am Beispiel des Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz. 32 Seiten. PDF

     

     

    Poster

    Nele Adert, Sandra Dullau, Sabine Tischew: Konzept zur Priorisierung von Flächen für Entwicklungs- und Wiederansiedlungsmaßnahmen von Dactylorhiza majalis auf den Feucht- und Nasswiesen des Südharzes. Workshop: Dactylorhiza majalis (Breitblättriges Knabenkraut) - Zustand und Entwicklung einer bundesweit gefährdeten Verantwortungsart und ihrer Habitate.Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, 22.05.2019, Roßla.

    Sandra Dullau, Nele Adert, Maren Helen Meyer, Frank Richter, Sabine Tischew: Restoring Populations of the Endangered Orchid Dactylorhiza Majalis - Role of Sod Cutting. The 10th European Conference on Ecological Restoration, 10.-13. September 2018, Reykjavik, Iceland.

     

    Vorträge

    Nele Adert: Standortcharakteristik und Vegetationstypen der Dactylorhiza majalis- Vorkommen im Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz. Workshop: Dactylorhiza majalis (Breitblättriges Knabenkraut) - Zustand und Entwicklung einer bundesweit gefährdeten Verantwortungsart und ihrer Habitate.Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, 22.05.2019, Roßla.

  • Mitgliedschaften

    Mitgliedschaften

    • Arbeitskreis Heimische Orchideen - Sachsen-Anhalt e.V.
    • Botanischer Verein Sachsen-Anhalt