5. Netzwerktreffen Renaturierung & Workshop ELER-Projekt "Naturnahe Begrünungen – erfolgreich mit gebietseigenen Wildpflanzen arbeiten"

Am 17.06.2021 findet von 10:00-14:00 Uhr das 5. Treffen des Netzwerks Renaturierung statt.

Ausgerichtet wird das Treffen von der Hochschule Anhalt in Bernburg. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wird die Veranstaltung online angeboten.

In Kurzvorträgen werden wir spannende Ergebnisse unserer Versuche zu mehrjährigen Wildpflanzen-Blühstreifen, multifunktionalen Erosionsschutzstreifen, wildkräuterreichen Weg- und Feldrainen sowie Wildblumenwiesen vorstellen. Als kleiner Ersatz für unsere ansonsten immer eingeplanten gemeinsamen Exkursionen werden wir kurze Videos von verschiedenen Demonstrationsanlagen auf dem Strenzfelder Campus der Hochschule Anhalt zeigen. Damit genügend Zeit zum Vernetzen und für Diskussionen bleibt, möchten wir ab 14:00 Uhr zu einem anschließenden virtuellen Netzwerktreffen einladen. Wir wollen diskutieren, wie wir die Netzwerkarbeit in diesem und im nächsten Jahr fortsetzen.

Bitte schicken Sie eine kurze Mail an Sandra Dullau (sandra.dullau@hs-anhalt.de), wenn Sie planen teilzunehmen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Über folgenden Link können Sie sich am 17.6.2021 ab 9:50 in die Veranstaltung einwählen: 

https://hs-anhalt.webex.com/hs-anhalt/j.php?MTID=m8be42d1a4184c3d2507c6283219cb21a