Ökologische und ökonomische Optimierung von Methoden zur Aufwertung von Saumgesellschaften in produktiven Agrarlandschaften (ProSaum)

Versuch zur Etablierung eines artenreichen Feldraines

Schlussfolgerungen für die Anlage von Säumen und Feldrainen in der Praxis

 

 

Projektleitung Hochschule Anhalt: Prof. Dr. Sabine Tischew, Prof. Dr. Dieter Orzessek
Projektbearbeitung: Dr. Anita Kirmer, Dipl.-Ing. (FH) Matthias Necker
Gefördert durch: Bundesministerium für Bildung und Forschung (FHprofUnt Programm)
Projektpartner: Hochschule Osnabrück; Prof. Dr. Kathrin Kiehl (Gesamtprojektleitung)
Kooperationspartner: Landwirtschaftsbetrieb Matthias Saudhof; Agrico Lindauer Naturprodukte AG, Hans-Joachim Wuttig;
Landschaftspflegeverein Saaletal e.V.; Rieger-Hofmann GmbH; Matthias Stolle Wildpflanzenvermehrung und –handel