2018

DENGLER, J., TISCHEW, S. (2018): Grasslands of western and northern Europe – between intensification and abandonment. In: SQUIRES, V.R., DENGLER, J., FENG, H., HUA, L.: Grasslands of the world: diversity, management and conservation. Boca Raton, US: CRC Press.

ELIAS, D., HÖLZEL, N., TISCHEW, S. (2018): Goat paddock grazing improves the conservation status of shrub-encroached dry grasslands. Tuexenia 38: 215–233.

ELIAS, D., HÖLZEL, N., TISCHEW, S. (2018): Positive effects of goat pasturing on the threatened spring geophyte Gagea bohemica within formerly abandoned dry grasslands. Flora (accepted). 10.1016/j.flora.2018.09.008

KIRMER, A., RYDGEN, K., TISCHEW, S. (2018): Smart management is key for successful diversification of field margins in highly productive farmland. Agriculture, Ecosystems and Environment 251: 88-98. 10.1016/j.agee.2017.09.028

ŠEBELÍKOVÁ, L., GSICSEK, G., KIRMER, A., VÍTOVCOVÁ, K., ORTMANN‐AJKAI, A., PRACH, K., ŘEHOUNKOVÁ, K. (2018) Spontaneous revegetation vs. forestry reclamation – vegetation development in coal mining spoil heaps across Central Europe. Land Degradation and Development. online early. doi.org/10.1002/ldr.3233

TISCHEW, S., DIERSCHKE, H., SCHWABE, A., GARVE, E., HEINKEN, T., HÖLZEL, N., BERGMEIER, E., REMY, D., HÄRDLE, W. (2018): Pflanzengesellschaft des Jahres 2019: Die Glatthaferwiese. Tuexenia 38: 287–295. PDF

2017

HENNING, K., LORENZ, A., VON OHEIMB, G., HÄRDTLE, W. & TISCHEW, S. (2017): Year-round cattle and horse grazing supports the restoration of abandoned, dry sandy grassland and heathland communities by supressing Calamagrostis epigejos and enhancing species richness. Journal for Nature Conservation, 40, 120-130.

HENNING, K., VON OHEIMB, G., HÄRDTLE, W., FICHTNER, A., & TISCHEW, S. (2017): The reproductive potential and importance of key management aspects for successful Calluna vulgaris rejuvenation on abandoned Continental heaths. Ecology and evolution 7(7): 2091-2100. 10.1002/ece3.2816

KIEHL, K., KIRMER, A. (2017) Wiederansiedlung arten- und blütenreicher Saumgesellschaften mit gebietseigenem Wildpflanzensaatgut. Natur&Garten 2: 26-29.

LANDECK, I, KIRMER, A., HILDMANN, C., SCHLENSTEDT, J. (2017): Arten und Lebensräume der Bergbaufolgelandschaften - Chancen der Braunkohlesanierung für den Naturschutz im Osten Deutschlands. Shaker Verlag.

LORENZ, A., WAGNER, S., & TISCHEW, S. (2017): Verjüngungsökologie der Sandbirke (Betula pendula Roth) auf Folgeflächen des Braunkohlenbergbaus als Grundlage für Renaturierungskonzepte. Forstarchiv 88: 111-124.

TISCHEW, S., KOMMRAUS, F., FISCHER, L. K., & KOWARIK, I. (2017): Drastic site-preparation is key for the successful reintroduction of the endangered grassland species Jurinea cyanoides. Biological Conservation 214: 88-100. 10.1016/j.biocon.2017.07.036

2016

BAASCH, A., ENGST, K., SCHMIEDE, R., MAY, K., TISCHEW, S. (2016): Enhancing success in grassland restoration by adding regionally propagated target species. Ecological Engineering 94: 583-591.

DULLAU, S., EIS, K., MAKALA, M., TISCHEW, S. (2016): Erhaltung und naturschutzgerechte Bewirtschaftung der FFH-Grünlandlebensraumtypen 6440, 6510 und 6520 in Sachsen-Anhalt. Pulsatilla 11: 7-12.

ELIAS, D.; TISCHEW, S. (2016): Goat pasturing—A biological solution to counteract shrub encroachment on abandoned dry grasslands in Central Europe? Agriculture, Ecosystems and Environment 234: 98–106. 10.1016/j.agee.2016.02.023

ENGST, K., BAASCH, A., ERFMEIER, A., JANDT, U., MAY, K., SCHMIEDE, R., BRUELHEIDE, H. (2016): Functional community ecology meets restoration ecology: Assessing the restoration success of alluvial floodplain meadows with functional traits. Journal of Applied Ecology 53: 751-764.

JOHN, H., DULLAU, S., BAASCH, A., TISCHEW, S. (2016): Re-introduction of target species into degraded lowland hay meadows: How to manage the crucial first year? Ecological Engineering 86: 223-230. PDF

KIRMER, A., MANN, S., PFAU, M., SCHRÖDTER, M., TISCHEW, S. (2016): Erfolgreiche Anlage mehrjähriger Blühstreifen durch Ansaat wildkräuterreicher Samenmischungen und standortangepasste Pflege. Natur und Landschaft 3: 109-118.

KÖHLER, M., HILLER, G., TISCHEW, S. (2016): Year-round horse grazing supports typical vascular plant species, orchids and rare bird communities in a dry calcareous grassland. Agriculture, Ecosystems & Environment 2016, Volume 234: 48–57. doi:10.1016/j.agee.2016.03.020

LORENZ, A., SEIFERT, R., OSTERLOH, S., TISCHEW, S. (2016): Renaturierung großflächiger subkontinentaler Sand-Ökosysteme: Was kann extensive Beweidung mit Megaherbivoren leisten? Natur und Landschaft 91: 73-82.

TÖRÖK, P., HÖLZEL, N., VAN DIGGELEN, R., TISCHEW, S. (in press): Grazing in European open landscapes: How to reconcile sustainable land management and biodiversity conservation? Agric. Ecosyst. Environ. dx.doi.org/10.1016/j.agee.2016.06.012

verfügbar über Researchgate

VALKO, O., DEAK, B., TÖRÖK, P., KIRMER, A., TISCHEW, S., KELEMEN, A., TOTH, K., MIGLECZ, T., RADOCZ, S., SONKOLY, J., TOTH, E., KISS, R., KAPOCSI, I., TOTHMERESZ, B. (2016): High-diversity sowing in establishment gaps: a promising new tool for enhancing grassland biodiversity. Tuexenia 36: 359–378.

2015

AMPOORTER, E., BAETEN, L., VANHELLEMONT, M., BRUELHEIDE, H., SCHERER-LORENZEN, M., BAASCH, A., ERFMEIER, A., HOCK, M., VERHEYEN, K. (2015): Disentangling tree species identity and richness effects on the herb layer: first results from a German tree diversity experiment. Journal of Vegetation Science26: 742–755.

BAASCH, A., TISCHEW, S. (2015) (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8. 111 S.

DULLAU, S., JOHN, H., TISCHEW, S. (2015): Einfluss von Bewirtschaftungsfaktoren auf den Großen Wiesenknopf (Sanguisorba officinalis L.). In: Messner, J. & Elsäßer, M. (eds.): Grünland effizient und umweltschonend nutzen - Tagungsband der 59. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Grünland und Futterbau: 230-233.

... pdf-Version

DULLAU, S., HOCH, A., KISON, H. U., BACHMANN, U. (2015): Kleinhaldenareal bei Welfesholz und Südharzer Gipskarstlandschaft. In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 57-74.

... pdf-Version

ELIAS, D., FRANK, D., MANN, S., SCHÜTZE, P. (2015): Unteres Saaletal: Porphyrlandschaft bei Gimritz, Perlgrashänge bei Rothenburg, Nelbener Grund und Georgsburg bei Könnern (Ziegenweide). In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 75-93.

... pdf-Version

FENCHEL, J., BUSSE, A., REICHARDT, I., ANKLAM, R., SCHRÖDTER, M., TISCHEW, S., MANN, S., KIRMER, A. (2015): Hinweise zur erfolgreichen Anlage und Pflege mehrjähriger Blühstreifen und Blühflächen mit gebietseigenen Wildarten (mit Hinweisen zu einjährigen Blühstreifen und Blühflächen sowie Schonstreifen). MLU Sachsen-Anhalt (Hrsg.), Magdeburg. 46 S.

... zur Broschüre

HENNING, K., VON OHEIMB, G., TISCHEW, S. (2015): What restricts generative rejuvenation of Calluna vulgaris in continental, dry heathland ecosystems: seed production, germination ability or safe site conditions? Ecological Questions 21: 25-28.

KÖHLER, M., TISCHEW, S. (2015): Standortangepasste Beweidung auf orchideenreichen Kalk-Trocken- und Halbtrockenrasen im Naturschutzgebiet "Tote Täler". Saale-Unstrut-Jahrbuch 20: 174-187.

KÖHLER, M., TISCHEW, S. (2015): Kalk-(Halb-)Trockenrasen. In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 95-99.

 

KÖHLER, M., HILLER, G., TISCHEW, S. (2015): Beweidungsprojekt Rödel/ Tote Täler. In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 95-109.

... pdf-Version

LORENZ, A., TISCHEW, S. (2015): Zwergstrauchheiden. In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 74-79.

LORENZ, A., TISCHEW, S. (2015): Trockene, kalkreiche Sandrasen.In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 86-92.

LORENZ A., TISCHEW, S. (2015): Binnendünen. In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 61–65.

MANN, S., TISCHEW, S. (2015): Brenndolden-Auenwiesen. In: Bunzel-Drüke, M.; Böhm, C.; Ellwanger, G.; Finck, P.; Grell, H.; Hauswirth, L.; Herrmann, A.; Jedicke, E.; Joest, R.; Kämmer, G.; Köhler, M.; Kolligs, D.; Krawczynski, R.; Lorenz, A.; Luick, R.; Mann, S.; Nickel, H.; Raths, U.; Reisinger, E.; Riecken, U.; Rößling, H.; Sollmann, R.; Ssymank, A.; Thomsen, K.; Tischew, S.; Vierhaus, H.; Wagner, H.-G. & Zimball, O.: Naturnahe Beweidung und NATURA 2000. Ganzjahresbeweidung im Management von Lebensraumtypen und Arten im europäischen Schutzgebietssystem NATURA 2000. Heinz Sielmann Stiftung, Duderstadt. Gefördert durch: Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz (TMUEN), Bayerischer Naturschutzfonds, Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein: 107-111.

SCHMIEDE, R., JOHN, H., MAY, K., KIRMER, A., SCHREITER, S., WARTEMANN, G., PANNACH, H., BAASCH, A. (2015): Dessauer Elbaue und Säume bei Quellendorf. In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 37-56.

... pdf-Version

SEIFERT, R., HENNING, K., OSTERLOH, S., CULMSEE, H., LORENZ, A., TISCHEW, S. (2015): FFH-Offenlandmanagement in der Oranienbaumer Heide. In: Baasch, A., Tischew, S. (Hrsg.): Die Offenlandlebensraumtypen Sachsen-Anhalts und deren Management. Tuexenia Beiheft 8: 17-36.

... pdf-Version

SEIFERT, R., LORENZ, A., OSTERLOH, S., HENNING, K., TISCHEW, S. (2015): Free-range grazing by large herbivores in degraded large-scale dry sandy grassland-heathland ecosystems. Ecological Questions 21: 87-89.

2014

CONRADY, D., JOHST, A., KATHKE, S., RÖSCH, W., FINDEISEN, E., HERING, T., BAASCH, A., RUNGE, K., GROSSER, N., KREBS, V. (2014): Energieholz und Biodiversität – Die Nutzung von Energieholz als Ansatz zur Erhaltung und Entwicklung national bedeutsamer Lebensräume. In: Thrän, D.; Pfeiffer, D. (Hrsg.): Effizient, umweltverträglich, dezentral – neue Konzepte für die Nutzung von biogenen Festbrennstoffen. Teil 2. Schriftenreihe des Förderprogramms „Energetische Biomassenutzung“ 17: 9-21.

DULLAU, S., HARNACK, T. (2014): Bunias orientalis L. - ein Neophyt auf Wirtschaftsgrünland am Beispiel der Ganzjahresstandweide am Sperlingsberg bei Hainrode (Südharz). Mitt. florist. Kart. Sachsen-Anhalt (Halle) 19: 25–35.

... pdf-Version

ELIAS, D., MANN, S., TISCHEW, S. (2014): Ziegenstandweiden auf degradierten Xerothermrasenstandorten - Auswirkungen auf Flora und Vegetation. Natur und Landschaft 89 (5): 200-208.

KIEHL, K., KIRMER, A., SHAW, N., TISCHEW, S. (eds.) (2014): Guidelines for Native Seed Production and Grassland Restoration. Cambridge Scholar Publishing.

zum pdf "Content and Introduction"

KIEHL, K., KIRMER, A., JESCHKE, D., TISCHEW, S. (2014): Restoration of Species-Rich Field Margins and Fringe Communities by Seeding of Native Seed Mixtures. In: KIEHL, K., KIRMER, A., SHAW, N., TISCHEW, S. (eds.) Guidelines for Native Seed Production and Grassland Restoration, 246-275. Cambridge Scholars Publishing

KIRMER, A., TISCHEW, S. (2014): Conversion of Arable Land to Lowland Hay Meadows: What Influences Restoration Success. In: KIEHL, K., KIRMER, A., SHAW, N., TISCHEW, S. (eds.) Guidelines for Native Seed Production and Grassland Restoration, 118-140. Cambridge Scholars Publishing

KIRMER, A., TISCHEW, S. (2014): Etablierung von artenreichen Feldrainen und mehrjährigen Blühstreifen: ein Beitrag zur Erhöhung der Biodiversität in produktiven Agrarlandschaften. Tagungsband für den 22. Landschaftstag in Magdeburg.

  ... pdf-Version

KIRMER, A., JESCHKE, D., KIEHL, K., TISCHEW, S. (2014): Praxisleitfaden zur Etablierung und Aufwertung von Säumen und Feldrainen. Eigenverlag Hochschule Anhalt, Bernburg. ISBN 978-3-86011-075-1. 60 Seiten.

 ... pdf-Version

MEYSEL, F., KÖHLER, M. (2014): Die Mücken-Händelwurz (Gymnadenia conopsea (L.) R. Br.) in der Nordostdeutschen Tiefebene - eine im Naturraum aussterbende Art? Ber. Arbeitskr. Heim. Orchid. 31 (2): 6-63.

SCHLENSTEDT, J., BRINCKMANN, A., HÄFKER, U., HAUBOLD-ROSAR, M., KIRMER, A., KNOCHE, D., LANDECK, I., LORENZ, A., RÜMMLER, F., STÄRKE, M., TISCHEW, S., WIEDEMANN, D. (2014): Braunkohlesanierung. Grundlagen, Geotechnik, Wasserwirtschaft, Brachflächen, Rekultivierung, Vermarktung. Teilkapitel Rekultivierung. In: DREBENSTEDT, C., KUYUMCU, M. (Hrsg.) Braunkohlesanierung, 487-578. Springer-Verlag Berlin Heidelberg.

TISCHEW, S.; BAASCH, A.; GRUNERT, H.; KIRMER, A. (2014): How to develop native plant communities in heavily altered ecosystems: examples from large-scale surface mining in Germany. Applied Vegetation Science 14: 288-301, doi: 10.1111/avsc.12078

...pdf-Version

TISCHEW, S., KIRMER, A., KIEHL, K., SHAW, N. (2014): Planning and Implementation of Restoration Projects using Native Seed and Plant Material. In: KIEHL, K., KIRMER, A., SHAW, N., TISCHEW, S. (eds.) Guidelines for Native Seed Production and Grassland Restoration, 287-301. Cambridge Scholars Publishing.

2013

CONRADY, D., KATHKE, S., RÖSCH, W., JOHST, A., BAASCH, A., RUNGE, K., KREBS, V., GROSSER, N., FINDEISEN, E., HERING, T., WEISER, C. (2013): Landschaftspflege ohne Schäfer? – Ergebnisse aus dem Pilotprojekt „Biodiversität und Energieholz“ In: Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (Hrsg.) Steppenlebensräume Europas: Gefährdung, Erhaltungsmaßnahmen und Schutz. Erfurt 3. bis 6. Juni 2012. Tagungsband: 359-370.

ELIAS, D.; MANN, S.; TISCHEW, S. (2013): Die Steppenrasen im Unteren Saaletal – Wiederherstellung und Pflege durch Ziegenbeweidung. In: BAUMBACH, H.; PFÜTZENREUTHER, S.: Steppenlebensräume Europas - Gefährdung, Erhaltungsmaßnahmen und Schutz. Tagungsband: 351-354.

...pdf-Version

FELINKS B.; TISCHEW S.; LORENZ A.; OSTERLOH S.; WENK A.; POPPE P.; NOACK J.; KRUMMHAAR B. (2013): Praxisleitfaden: Einrichtung, Betrieb und wissenschaftliche Begleitung von halboffenen Weidelandschaften auf ehemaligen militärischen Übungsflächen - mit Beispielen aus der Oranienbaumer Heide. Der Druck dieses Leitfadens wurde gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt. 49 Seiten.

...pdf-Version

HERMANN J.-M.; KIEHL K., KIRMER A.; TISCHEW S.; KOLLMANN J. (2013): Renaturierung im Spannungsfeld zwischen Naturschutz und neuartigen Ökosystemen. Natur und Landschaft 88 (4): 149-154.

KIRMER, A.; LORENZ, A.; BAASCH A.; TISCHEW, S. (2013): Braunkohlenbergbau in Mitteldeutschland. In: Baumbach, H.; Heinze, M. & Sänger, H. (Hrsg.): Bergbaufolgelandschaften Deutschlands - Geobotanische Aspekte und Rekultivierung. Weißdorn-Verlag Jena: 75-108

KÖHLER, M.; HILLER, G.; TISCHEW, S. (2013): Extensive Ganzjahresbeweidung mit Pferden auf orchideenreichen Kalk-Halbtrockenrasen: Effekte im FFH-Gebiet "Tote Täler südwestlich Freyburg" (Sachsen-Anhalt). Naturschutz und Landschaftsplanung 45 (9): 279-286.

...pdf-Version

LORENZ, A.; TISCHEW, S.; OSTERLOH, S.; FELINKS, B. (2013): Konzept für maßnahmenbegleitende, naturschutzfachliche Erfolgskontrollen in großen Projektgebieten am Beispiel des Managements von FFH-Lebensraumtypen in der Oranienbaumer Heide. Naturschutz und Landschaftsplanung 45 (12): 365-372.

...pdf-Version

OVERBECK, G.E.; HERMANN, J.-M.; ANDRADE, B.O.; BOLDRINI, I.I.; KIEHL, K.; KIRMER, A.; KOCH, C.; KOLLMANN, J.; MEYER, S.T.; MLER, S.C.; NABINGER, C.; PILGER, G.E.; TRINDADE, J.P.P.; VLEZ-MARTIN, E.; WALKER, E.A.; ZIMMERMANN, D.G.; PILLAR, V.D. (2013): Restoration Ecology in Brazil - Time to Step Out of the Forest. Natureza & Conservaï 11: 92-95.

STUDTE, B.; LEIDECK, S.; JÜNGER, G.; HEFTER, I.; TISCHEW, S. (2013): Naturnahe Begrünungsmaßnahmen in Offenlandlebensräumen – Aktuelle Situation, Methoden und Ausblick für Sachsen-Anhalt. Naturschutz im Land Sachsen-Anhalt 50: 3-11.

... pdf-Version

2012

BAASCH, A.; KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2012): Nine years of vegetation development in a post-mining site: Effects of spontaneous and assisted site recovery. Journal of Applied Ecology 49: 251-260.

... pdf version ...

FELINKS, B., TISCHEW, S., LORENZ, A., OSTERLOH, S., KRUMMHAAR, B., WENK, A., POPPE, P., NOACK, J. (2012): Management von FFH-Offenlandlebensraumtypen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen. Etablierung einer extensiven Ganzjahresstandweide in der Oranienbaumer Heide. Naturschutz und Landschaftsplanung 44 (1): 14-23.

JUENGER, G.; BAASCH, A.; KIRMER A.; LORENZ, A.; TISCHEW, S. (2012): Post-mining vegetation database Eastern Germany. In: Dengler, J., Oldeland, J., Jansen, F., Chytrý, M., Ewald, J., Finckh, M., Glöckler, F., Lopez-Gonzalez, G., Peet, R.K., Schaminée, J.H.J. (2012) [Eds.]: Vegetation databases for the 21st century. – Biodiversity & Ecology 4: 363–363.

KIRMER, A.; BAASCH, A.; TISCHEW, S. (2012): Sowing of low and high diversity seed mixtures in ecological restoration of surface mined-land. Applied Vegetation Science 15: 198–207.

KIRMER, A.; KRAUTZER, B.; SCOTTON, M.; TISCHEW, S. [Hrsg.] (2012): Praxishandbuch zur Samengewinnung und Renaturierung von artenreichem Grünland. Eigenverlag Lehr- und Forschungszentrum Raumberg-Gumpenstein, Irdning, Österreich.

Acquisition of the handbook 

SCOTTON, M.; KIRMER, A.; KRAUTZER, B. [Ed.] (2012): Practical handbook for seed harvest and ecological resoration of species-rich grasslands. Cleup Editore, Italy.

Acquisition of the handbook 

2011

CONRAD, M.; TISCHEW, S. (2011): Grassland restoration in practice: Do we achieve the targets? A case study from Saxony-Anhalt/Germany. Ecological Engineering 37: 1149-1157.

... available via ScienceDirect

DULLAU, S; BRADE, P. (2011): Pflanzenartendiversität, Nutzung und Gefährdung des montanen Grünlandes im Nationalpark Domogled-Valea Cernei (Rumänien). Mauritiana 22: 59-93.

...pdf-Version

KIRMER, A.; BAASCH, A.; TISCHEW, S. (2011): Main principles of near-natural restoration of mining sites - a reflection of ecological restoration of surface-mined land based on German experiences. In: Řehounková, K., Řehounek, J., Prach, K. (eds) Near-natural restoration vs. technical reclamation of mining sites in the Czech Republic. University of South Bohemia in České Budějovice, České Budějovice. S. 95-108.

...pdf-Version

KRAUTZER, B.; BARTEL, A.; KIRMER, A.; TISCHEW,S.; FEUCHT, B.; WIEDEN, M.; HASLGRÜBLER, P.; RIEGER, E.; PÖTSCH, E. M. (2011): Establishment and use of High Nature Value Farmland. Grassland Science in Europe 16: 457-469.

Acquisition of the Handbook

TISCHEW, S.; YOUTIE, B.; KIRMER, A.; SHAW, N. (2011): Farming for Restoration: Building Bridges for Native Seeds. Ecological Restoration 29 (3): 219-222.

Acquisition of the Article

2010

BAASCH, A.; TISCHEW, S.; BRUELHEIDE, H. (2010): How much effort is required for proper monitoring? Assessing the effects of different survey scenarios in a dry acidic grassland. Journal of Vegetation Science 21: 876-887.

BAASCH, A.; TISCHEW, S.; BRUELHEIDE, H. (2010): Twelve years of succession on sandy substrates in a post-mining landscape: a Markov chain analysis. Ecological Applications 20: 1136-1147.

CONRAD, M.; TISCHEW, S. (2010): Success of Frequently Applied Grassland Restoration Treatments and Consequences for Subsequent Management. Proceedings 7th European Conference on Ecological Restoration. Avignon, France. SER knowledge database.

... pdf-Version

 ELIAS, D.; MANN, S.; MEYER, R.; WEIGELT, A. (2010): Naturschutz und Landschaftspflege durch Ziegenbeweidung. Informationsbroschüre. Hrsg.: BUND Halle-Saalekreis. 28 S.

ELIAS, D.; MANN, S.; TISCHEW, S. (2010): Landschaftspflege mit Ziegen - Wiederherstellung und Pflege von Trocken- und Halbtrockenrasen im Unteren Saaletal. In: Vössing, A. (Hrsg.). Nationalpark-Jahrbuch Unteres Odertal, 7, Nationalparkstiftung Unteres Odertal, Schwedt/Oder: 58-67.

HEFTER, I.; JÜNGER, G.; BAASCH, A.; TISCHEW, S. (2010): Gebietseigenes Wildpflanzensaatgut in Begrünungs- und Renaturierungsvorhaben fördern - Aufbau eines Spenderflächenkatasters und Informationssystems. Naturschutz und Landschaftsplanung 42 (11): 333-340.

... pdf-Version

JOHN, H.; LORENZ, A.; OSTERLOH, S. (2010): Die Farn- und Blütenpflanzen des ehemaligen Truppenübungsplatzes Oranienbaumer Heide. Florist. Mitt. Sachs.-Anh. 15: 17-54.

KIEHL, K.; KIRMER, A.; DONATH, T.; RASRAN, L.; HÖLZEL, N. (2010): Species introduction in restoration projects - evaluation of different techniques for the establishment of semi-natural grasslands in Central and Northwestern Europe. Basic and Applied Ecology 11: 285-299.

... available via ScienceDirect

KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2010): The EU-SALVERE Project: Producing native seeds using threshing material and species-rich hay from grasslands. Proceedings 7th European Conference on Ecological Restoration. Avignon, France. SER knowledge database.

... pdf-Version

KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2010): Near-natural restoration strategies in post-mining landscapes. In: Müller, N.; P. Werner; J. Kelcey (eds.) Urban Biodiversity & Design - Implementing the Convention on Biological Diversity in Towns and Cities, pp. 539-555. Blackwell Publishing Ltd.

LORENZ, A.; OSTERLOH, S.; FELINKS, B.; TISCHEW, S. (2010): Extensive Beweidung zum Erhalt und zur Entwicklung von FFH-Offenlandlebensräumen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen. In: Vössing A. (Hrsg.) Nationalpark-Jahrbuch der Nationalparkstiftung Unteres Odertal 7: 68-76.

MANN, S.; TISCHEW, S. (2010): Restoration of species-rich grasslands on former arable land by spontaneous colonization, hay transfer, and with megaherbivore grazing. Proceedings 7th European Conference on Ecological Restoration. Avignon, France.

MANN, S.; TISCHEW, S. (2010): Die Entwicklung von ehemaligen Ackerflächen unter extensiver Beweidung (Wulfener Bruch). Hercynia N. F. 43: 119-147.

MANN, S.; TISCHEW, S. (2010): Role of megaherbivores in restoration of species-rich grasslands on former arable land in floodplains. Waldökologie, Landschaftsforschung und Naturschutz 10: 7-15.

... pdf-Version

METZNER, J.; JEDICKE, E.; LUICK, R.; REISINGER, E.; TISCHEW, S. (2010): Extensive Weidewirtschaft und Forderungen an die neue Agrarpolitik - Förderung von biologischer Vielfalt, Klimaschutz, Wasserhaushalt und Landschaftsästhetik. Naturschutz und Landschaftsplanung 42 (12): 357-366.

... pdf-Version

TISCHEW, S.; BAASCH, A.; CONRAD, M.; KIRMER, A. (2010): Evaluating restoration success of frequently implemented compensation measures: results, and demands for control procedures. Restoration Ecology 18: 467-480.

2009

BAASCH, A.; TISCHEW, S.; BRUELHEIDE, H. (2009): Insights into succession processes by temporally repeated habitat models: Results from a long-term study in a post-mining landscape. Journal of Vegetation Science 20: 629-638.

ELIAS, D. (2009): Notizen zur Verbreitung der Gemeinen Eichenschrecke Meconema thalassinum (DE GEER, 1773) im Stadtgebiet von Halle (Saale) und Umgebung. Entomologische Mitteilungen Sachsen-Anhalt 17 (2): 222-225.

KIRMER, A.; KORSCH, H. (2009): Spenderflächenkataster zur Gewinnung von autochthonem Grünland-Saatgut für Thüringen - Methodik, Stand und Perspektiven. Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (Hrsg.)

KIRMER, A.; MANN, S.; STOLLE, M.; TISCHEW, S.; KIEHL, K. (2009): Near-natural restoration methods for high nature value areas. Proceedings SALVERE regional workshop in Poland, Poznan University of Life Sciences, Department for Grassland Sciences.

KLEIN, S.; JÄGER, U.G.; TISCHEW, S. (2009): Anwendung von Feuer zur Pflege und Erhaltung von Heidekraut-Trockenrasen-Komplexen in der Porphyrkuppenlandschaft des unteren Saaletal. Hercynia N.F. 42: 217-235.

LORENZ, A.; TISCHEW, S.; MAHN, E.-G. (2009): Analyse der Sukzessionsdynamik spontan entwickelter Wälder auf Kippenflächen der ehemaligen ostdeutschen Braunkohlengebiete als Grundlage für Renaturierungskonzepte. Forstarchiv 80: 151-162.

... pdf-Version

MÜLLER, N.; KIRMER, A. (2009): Verwendung autochthonen Saat- und Pflanzgutes in Thüringen - Fachliche Grundlagen und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen. Landschaftspflege und Naturschutz in Thüringen 46: 65-72.

TISCHEW, S.; WIEGLEB, G.; KIRMER, A., OELERICH, H.-M., LORENZ, A. (2009): Renaturierung von Tagebaufolgeflächen. In: S. Zerbe und G. Wiegleb (Hrsg.): Renaturierung von Ökosystemen in Mitteleuropa. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg: 349-388.

2008

BAASCH, A.; CONRAD, M.; TISCHEW, S. (2008): Standardisierung von Kontrollen für landschaftspflegerische Kompensationsmaßnahmen im Straßenbau. Natur und Landschaft 12: 534-540.

CONRAD, M.; KÖPPEL, J.; TISCHEW, S. (2008): Grassland restoration in practice: Do we achieve the targets? Proceedings 6th European Conference on Ecological Restoration. Ghent, Belgium. SER knowledge database.

... pdf-Version

DULLAU, S.; BAASCH, A.; HEFTER, I.; NAUMANN, H.; TISCHEW, S. (2008): What contributions can remote sensing make to habitat monitoring of the EU Habitats Directive Article 11? Results of research projects in Bulgaria, Romania and Turkey. Acta Oecologica Carpatica 1: 171-185.

... pdf-Version

ELIAS, D.; THIEDE, S. (2008): Verfrachtung von Heuschrecken (Insecta: Ensifera et Caelifera) mit frischem Mähgut im Wulfener Bruch (Sachsen-Anhalt). Hercynia N.F. 41: 253-262. ... pdf-Version

ESFELD, K.; HENSEN, I.; WESCHE, K; JAKOB, S.S.; TISCHEW, S.; BLATTNER, F.R. (2008): Molecular data indicate multiple independent colonizations of former lignite mining areas in Eastern Germany by Epipactis palustris (Orchidaceae) Biodivers Conserv 17: 2441-2453.

... available via SpringerLink

HOFMANN, K.; PUSCH, J.; MANN, S.; TISCHEW, S. (2008): Zur Besiedlung von Ackerbrachen im Kyffhäusergebirge durch Stipa pennata, Stipa pulcherrima, Stipa tirsa und Stipa capillata aus populationsökologischer und pflanzensoziologischer Sicht. Hercynia N.F. 41: 83-97.

HÜNIG, CHR.; TISCHEW, S.; KARSTE, G. (2008): Erfolgskontrolle der Renaturierungsmaßnahmen auf der Brockenkuppe im Nationalpark Harz. Hercynia N.F. 41: 201-217.

KIRMER, A.; TISCHEW, S.; OZINGA, W.A.; VON LAMPE, M.; BAASCH, A.; VAN GROENENDAEL, J.M. (2008): Importance of regional species pools and functional traits in colonization processes: predicting re-colonization after large-scale destruction of ecosystems. Journal of Applied Ecology 45: 1523-1530.

TISCHEW, S.; MANN, S.; SCHECHER, K.; JÄGER, U. (2008): Restoration of fallow dry grasslands in cooperation with local farmers. Proceedings 6th European Conference on Ecological Restoration. Ghent, Belgium.

... pdf-Version

2007

TISCHEW, S.; BAASCH, A. (2007): Kriterien zum Erreichen des Funktionszieles von Kompensationsmaßnahmen - Ursachen für Defizite und Notwendigkeit von Kontrollen. In: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (Hrsg.): Abstracts der Vorträge und Statements. Landschaftstagung 2007 am 14./15. Juni 2007, Soest.

TISCHEW, S.; KIRMER, A. (2007) Application of basic studies in restoration ecology: success and deficiencies in the ecological restoration of surface-mined land in eastern Germany. Restoration Ecology 15: 321-325.

TISCHEW, S.; BAASCH, A.; CONRAD, M.; HEFTER; I. (2007): Standardisierung von Wirkungskontrollen bei Kompensationsmaßnahmen im Straßenbau. Forschungsberichte aus dem Forschungsprogramm des BMVBS und der FGSV. Heft 957. Bonn. 149 S.

2006

[Translate to Englisch:] KIRMER, A. (2006): Naturnahe Renaturierung von Rohböden mit gebietseigenem Material: samenreiches Mahdgut und Oberboden. In: Krautzer, B.; Hacker, E. (Hrsg.) Ingenieurbiologie: Begrünung mit standortgerechtem Saat- und Pflanzgut, 85-92. Research and Education Centre for Agriculture Raumberg-Gumpenstein, Irdning.

KIRMER, A.; MANN, S.; TISCHEW, S.; STOLLE, M. (2006): Rohböden naturnah begrünen. In: bi GaLaBau Fachzeitschrift für den Garten- und Landschaftsbau 12: 44-49.

FELINKS, B.; BENKWITZ, S.; MANN, S.; TISCHEW, S.; TSCHIERSCHKE, A. (2006): Einrichtung eines statistisch auswertbaren Probeflächendesigns für ein naturschutzfachliches Monitoring im Einflussbereich eines aktiven Tagebaus. BfN-Skripten 189: 181-187.

... pdf-Version

KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2006): Handbuch naturnahe Begrünung von Roböden. Teubner-Verlag. 195 S.

... more information

TISCHEW, S. (2006): Renaturierungsziele und Zielgesellschaften naturnaher Begrünungen von Rohböden in gemäßigten Klimaten Mitteleuropas. In: KRAUTZER, B & E. HACKER (Hrsg.): Ingenieurbiologie - Begrünung mit standortgerechtem Saat- und Pflanzgut. Tagungsband Gumpenstein: 53-61.

2005

ELIAS, D.; GLASER, E. (2005): Zur Heuschreckenfauna der Bahnanlagen von Chemnitz-Hilbersdorf (SAL). Mitteilungen Sächsischer Entomologen 71: 10-12.

MANN, S.; MESSER, U. J. (2005): Der Frühling kommt! -Blütenteppiche unserer Wälder. In: g´plus - die Gärtner-Fachzeitschrift, Zürich 6/2005, Jhg. 107: 37-39.

TISCHEW, S.; KIRMER, A.; Lorenz, A. (2005): Alternative restoration strategies in former lignite mining areas of eastern Germany. EOLSS - Encyclopedia of Life Support Systems. www.eolss.com

TISCHEW, S.; LORENZ, A. (2005): Spontaneous Development of Peri-Urban Woodlands in Lignite Mining Areas of Eastern Germany. In: KOWARIK, I.; KÖRNER, S. (Hrsg.): Urban Wild Woodlands. Berlin, Heidelberg, New York: Springer Verlag: 163-180.

... available via SpringerLink

2004

BAIER, A.; TISCHEW, S. (2004): Naturschutzmanagement auf Xerothermrasenstandorten in Sachsen-Anhalt - Gefährdungsanalyse und Entwicklungsstrategien am Beispiel des Naturschutzgebietes "Lämmerberg und Vockenwinkel". Hercynia N.F. 37: 201 - 230.

KIRMER, A. (2004): Methodische Grundlagen und Ergebnisse initiierter Vegetationsentwicklung auf xerothermen Extremstandorten des ehemaligen Braunkohlentagebaus in Sachsen-Anhalt. Diss. Bot. 385: 167 S.

TISCHEW, S. (2004): Renaturierung nach dem Braunkohleabbau. Teubner-Verlag Stuttgart, Leipzig, Wiesbaden, 392 S. (Herausgeberin und Autorin/Mitautorin von mehreren Kapiteln)

... more informationen

TISCHEW, S. (2004): Entwicklungspotenziale der Bergbaufolgelandschaft und zukünftiger Handlungsbedarf aus der Sicht des Naturschutzes: Ein Überblick zu den Ergebnissen der Forschung und Sanierung in den ehemaligen ostdeutschen Braunkohlenregionen. In: GLÄSSER, C. (Hrsg.): Bergbaufolgelandschaften. Sonderheft der Zeitschrift für angewandte Umweltforschung: 169-184.

TISCHEW, S.; REXMANN, B.; SCHMIDT, M.; TEUBERT, H. (2004): Langfristige ökologische Wirksamkeit von Kompensationsmaßnahmen im Straßenbau. Sonderband der Schriftenreihe "Forschung Straßenbau und Straßenverkehrstechnik". Heft 887. 261 S.

TISCHEW, S.; REXMANN, B.; SCHMIDT, M.; TEUBERT, H.; KRUG, B. (2004): Erfolgskontrolle von Ausgleich- und Ersatzmaßnahmen an der Bundesautobahn A 14 zwischen Halle und Magdeburg. Berichte des Landesamtes für Umweltschutz. Sonderheft 1/2004. 60 S.

SCHMIDT, M.; REXMANN, B.; TISCHEW, S.; TEUBERT, H. (2004): Kompensationsdefizite bei Straßenbauvorhaben und Schlussfolgerungen für die Eingriffsregelung. Ursachen und Konsequenzen für die Praxis - Ergebnisse eines F+E-Projektes. Naturschutz und Landschaftsplanung 36 (1): 5-13.

SCHMIDT, M.; TISCHEW, S.; TEUBERT, H.; REXMANN, B.; TEGETHOF, U. (2004): Ursachen für Defizite in der Kompensation von Straßenbaumaßnahmen. Straßenverkehrstechnik 48/1: 27-34.

LAMPE, M. v.; JÜNGER, G.; TISCHEW, S. (2004): Morphological features of herbaceous perennials causing abundance in lignite mining areas. The Raunkiaer's system is not sufficient for explanation.

... pdf-Version

LANGHEINRICH, U.; TISCHEW, S.; GERSBERG, R.; LÜDERITZ, V. (2004): Ditches and canals in management of fens: opportunity or risk? A case study in the Drömling Natural Park, Germany. Wetlands Ecology and Management 12: 429-445.

... available via SpringerLink

2003

KARLOWSKI, U., PITSCH, T., TISCHEW, S; WIEGLEB, G. (2003): Verwendung von Zeigerwerten bei vegetationskundlichen Fragestellungen auf ehemaligen Truppenübungsplätzen und in Bergbaufolgelandschaften. Ber. Inst. Landschafts- u. Pflanzenökologie Univ. Hohenheim. Beih. 17: 47-66.

KIRMER, A. (2003): Mähgutauftrag und Mulchdecksaat als alternative Methoden zur Einleitung einer Vegetationsentwicklung im Tagebau Roßbach - erste Ergebnisse. In: Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (Hrsg.) Naturschutz in Bergbauregionen: Braunkohlenbergbau - eine Chance für den Naturschutz, 150-156. Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt.

TISCHEW, S.; KIRMER, A. (2003): Entwicklung der Biodiversität in Tagebaufolgelandschaften: Spontane und initiierte Besiedlungsprozesse. In: HEMPEL, G.; RÖBBELEN, G.; OTTE, A.; WISSEL, C.: Biodiversität und Landschaftsnutzung in Mitteleuropa. Nova Acta Leopoldina N.F. 87, Nr. 328: 249-286.

KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2003): Erfolgreiche Böschungsbegrünung mit frischem, diasporenreichen Mahdgut auf verschiedenen Substraten. Jahrbuch 11 der Ges. f. Ingenieurbiologis e.V. Aachen: 379-393.

JAKOB, S.; KIRMER, A.; TISCHEW, S. (2003): Sind Standortfaktoren ein Filter für die Biodiversität? - Eine Studie am Beispiel der Bergbaufolgelandschaft. In: HEMPEL, G.; RÖBBELEN, G.; OTTE, A.; WISSEL, C.: Biodiversität und Landschaftsnutzung in Mitteleuropa. Nova Acta Leopoldina Bd. 87, Nr. 328: 351-359.

TISCHEW, S.; LEBENDER, A. (2003): Verbreitung, standortökologische Bindung und Populationsentwicklung der Natternzungengewächse (Ophioglossaceae) in ehemaligen Braunkohleabbaugebieten Sachsen-Anhalts. Mitt. Florist. Kart. Sachsen-Anhalt 8: 3-18.

2002

ALTAN, T.; TISCHEW, S. (2002): Biotope mapping in coastal planning and the case of Çukurova Delta Biosphere Reserve. Proceedings of the International Conference on Environmental Problems of the Mediterranean Region, Nikosia 12-15 April 2002.

BENKWITZ S., TISCHEW, S.; LEBENDER, A. (2002): "Arche Noah" für Pflanzen? Zur Bedeutung von Altwaldresten für die Wiederbesiedlungsprozesse im Tagebaugebiet Goitzsche. Hercynia N.F. 35: 181 - 214.

FROMM, A.; JAKOB, S.; TISCHEW, S.(2002): Sandtrockenrasen in der Bergbaufolgelandschaft - Syntaxonomische und experimentelle Ansätze: Naturschutz und Landschaftsplanung 2-3: 45 - 51.

KIRMER, A.; JÜNGER, G.; TISCHEW, S. (2002): Initiierung von Sandtrockenrasen auf Böschungsstandorten im Braunkohlentagebau Goitsche. Naturschutz und Landschaftsplanung, 2/3: 52-59.

2001

ALTAN, T.; TISCHEW, S.; ARTAR, M. (2001): Çukurova Deltasi Biyosfer Koruma Alani Planlamasi Için Biyotop Tiplerinin Saptanmasi ve Biyotop Haritalamasi. IV. Ulusal Çevre Mühendisligi Kongresi. 07-10 Kasim, Mersin: 286-294.

BIRGER, J.; TISCHEW, S. (2001): Monitoring von naturschutzrelevanten Flächen in der Bergbaufolgelandschaft Mitteldeutschlands mittels Fernerkundungsmethoden. BfN-Skripten 42: 85-93.

KIRMER, A. (2001): Verschiedene Methoden der Initialensetzung auf einer Quartiärsandböschung im Mitteldeutschen Trockengebiet. Forschung Naturschutz in Sandlebensräumen. Tagungsband: 54-57.

KIRMER, A.; MAHN, E.-G. (2001): Spontaneous and initiated succession on unvegetated slopes in the abandoned lignite strip mining area of Goitsche, Germany. J. Appl.Veg.Sci. 4: 19-27.

KIRMER, A.; OELERICH, H.-M.; STOLLE, M.; TISCHEW, S. (2001): Analyse, Bewertung und Prognose der Landschaftsentwicklung in Tagebauregionen des Mitteldeutschen Braunkohlenreviers - Projektvorstellung und ausgewählte Ergebnisse. Allg. Reihe der BTU Cottbus 7: 45 - 70.

MANN, S. (2001): Seltene Pflanzenarten in den Braunkohlentagebaurestlöchern des Geiseltals - Thymelea passerina und Erucastrum nasturtiifolium. In: Mitteilungen zur floristischen Kartierung in Sachsen-Anhalt (6), 25-30.

REXMANN, B.; TEUBERT, H.; TISCHEW, S. (2001): "Erfolgskontrollen - Erfordernisse, methodische Ansätze und Ergebnisse am Beispiel des Neubaus der A14 zwischen Halle und Magdeburg". Schriftenreihe BfN Skripten 44, Bonn - Bad Godesberg: 71 - 81.

... pdf-Version

TISCHEW, S., KRUG, B., HEYMANN, T., REXMANN, B., SCHMIDT, M.; TEUBERT, H. (2001): "Erfolgskontrollen von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen an der Bundesautobahn A14 zwischen Halle und Magdeburg". Naturschutz in Sachsen-Anhalt 38/2: 19-30.

1999

FROMM, A.; TISCHEW, S. (1999): Pflanzliche Wiederbesiedlung und Sukzessionsabläufe. Naturschutz in Sachsen-Anhalt, Sonderheft Braunkohlenbergbaufolgelandschaften in Sachen-Anhalt: 49-52.

LEBENDER, A.; TISCHEW, S.; HEYDE, K. (1999): Populations- und standortökologische Untersuchungen an Ophioglossaceen in der mitteldeutschen Tagebaufolgelandschaft. Naturschutz und Landschaft 12: 523-529.

1998

BIRGER, J.; GLAESSER, C.; HERRMANN, B.; TISCHEW, S. (1998): Multisensoral and multitemporal remote sensing of ecological damage caused by open-cast lignite mining in Central Germany. International Archives of Photogrammetry and Remote Sensing. Vol. XXXII, Part 7, Budapest: 70-77.

FROMM, A.; MAHN, E.-G.; TISCHEW, S. (1998): Zwergbinsen-Gesellschaften in ehemaligen Braunkohlentagebauen der Goitsche. Naturschutz und Landschaftsplanung 30, (12): 393-399.

KIRMER, A.; MAHN, E.-G. (1998): Beeinflussung von Sukzessionsprozessen. Berichte Landesamt für Umweltschutz Halle 1: 55-63.

TISCHEW, S. (1998): Sukzession als mögliche Folgenutzung in sanierten Braunkohlentagebauen. - Berichte Landesamt für Umweltschutz Halle 1/1998: 42 - 54.

TISCHEW, S.; MAHN, E.-G. (1998): Ursachen räumlicher und zeitlicher Differenzierungsprozesse von Silbergrasfluren und Sandtrockenrasen auf Flächen des mitteldeutschen Braunkohlentagebaus - Grundlagen für Renaturierungskonzepte. - Verh. d. Ges. f. Ökol. 28: 307-317.

1997

KIRMER, A.; MAHN, E.-G. (1997): Einfluß von Kalkung auf die initiierte Vegetationsentwicklung extrem saurer Substrate in Braunkohlentagebauen. In: Arndt, U., Böcker, R., Kohler, A. (Hrsg.): Abbau von Bodenschätzen und Wiederherstellung der Landschaft, 287-292. Hohenheimer Umwelttagung 29.

1996

BAURIEGEL, E., MAHN, E.-G.; TISCHEW, S. (1996): Initiierte Entwicklung von Sandtrockenrasen im Tagebaugebiet "Goitsche" bei Delitzsch. Hercynia N.F. 30: 13-32.

KIRMER, A.; MAHN, E.-G. (1996): Verschiedene Methoden zur Initiierung von naturnaher Vegetationsentwicklung auf unterschiedlichen Böschungsstandorten in einem Braunkohlentagebau - erste Ergebnisse. Verh. Ges. Ökol. 26: 377-385.

TISCHEW, S. (1996): Kriterien zur Einteilung von Arten in Diasporenfall- und Diasporenbankgruppen am Beispiel von Untersuchungen auf Acker- und Grünlandbrachen. Tagungsband des Arbeitskreises "Populationsbiologie der Pflanzen". - Kieler Notizen: 26-33.

TISCHEW, S. (1996): The role of diaspore sources in spontaneous succession on brown-coal mining dumps. Book of abstracts: First International Confenerece "Restoration Ecology and Sustainable Development". Zürich.

TISCHEW, S. (1996): Analyse von Mechanismen der Gehölzsukzession auf Braunkohlentagebaukippen. Verh. d. Ges. f. Ökol. 26: 407-416.

JAKOB, S.; TISCHEW, S.; MAHN; E.-G. (1996): Zur Rolle von Calamagrostis epigejos (L.) Roth in den Sandtrockenrasen des Braunkohlentagebaues "Goitsche" (bei Delitzsch). Verh. d. Ges. f. Ökol. 26: 797-806.

1991-1995

MAHN, E.-G.; SCHMIEDEKNECHT, A.; TISCHEW, S. (1995): Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften. Landschaftsarchitektur 4: 22-25.

MAHN, E.-G.; TISCHEW, S. (1995): Spontane und gelenkte Sukzession in Braunkohlentagebauen - eine Alternative zu traditionellen Rekultivierungsmaßnahmen? Verh. Ges. Ökol. 24: 585-592.

TISCHEW, S. (1994): Zur Rolle des Diasporenfalls und der Diasporenbank für den Verlauf von Sekundärsukzession am Beispiel von Acker- und Grünlandbrachen des Mitteldeutschen Trockengebietes. Dissertation, Halle-Wittenberg: 181 S.

TISCHEW, S.; SCHMIEDEKNECHT, A. (1993): Vegetationsentwicklung und Dynamik der Diasporenbank und des Diasporenfalls einer Ackerbrache unter den Bedingungen des mitteldeutschen Trockengebietes. - Verh. Ges. Ökol. 22: 165-173.

TISCHEW, S.; KLOTZ, S. (1992): Die ökologisch-soziologischen Artengruppen der Äcker auf rekultivierten Kippenflächen des Tagebaugebietes südlich von Leipzig. Wiss. Z. Univ. Halle 41/2: 3-16.

TISCHEW, S.; KLOTZ, S. (1991): Die Pflanzengesellschaften der Äcker auf rekultivierten Kippenflächen des Tagebaugebietes südlich von Leipzig. Wiss. Z. Univ. Halle 40/9: 3-24.

KLOTZ, ST.; SCHMIEDEKNECHT, A.; TISCHEW, S. (1991): Zur Vegetationsentwicklung in der intensiv genutzten Agrarlandschaft: Bodensamenvorrat - Vegetationsstruktur. KTB Univ. Halle-Wittenberg, WB 91/6 (PHG): 183-193.

Final reports (selection)

TISCHEW, S., LORENZ, A., STRIESE, G.; BENKER, J. (2004): Analyse, Prognose und Lenkung der Waldentwicklung auf Sukzessionsflächen der Mitteldeutschen und Lausitzer Braunkohlenreviere. BMBF-FKZ: 0339770. 352 S.

FLB - Forschungsverbund Landschaftsentwicklung Mitteldeutsches Braunkohlenrevier (2003): Analyse, Bewertung und Prognose der Landschaftsentwicklung in Tagebauregionen des Mitteldeutschen Braunkohlenreviers. BMBF-FKZ: 0339747. Abschlussbericht: 497 S.; Projektleitung S. TISCHEW

... Internet version of the final report

TISCHEW, S.; REXMANN, B.; SCHMIDT, M.; TEUBERT, H. (2003): Langfristige ökologische Wirksamkeit von Kompensationsmaßnahmen im Straßenbau. FE-Nr. Bundesanstalt für Straßenwesen: 02.192/1999/LGB. Abschlussbericht. 502 S.

TISCHEW, S., REXMANN,T., SCHMIDT, M.; TEUBERT, H. (2001): Effizienzkontrollen von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen am Beispiel des Neubaus der A14 zwischen Halle und Magdeburg. Abschlussbericht Umweltministerium Sachsen-Anhalt: 269 S.

FROMM, A.; TISCHEW, S. (1999): Untersuchungen zum Verlauf spontaner Sukzessionen. In: FBM - FORSCHUNGSVERBUND BRAUNKOHLENFOLGELANDSCHAFTEN MITTELDEUTSCHLANDS: Konzepte für die Erhaltung, Gestaltung und Vernetzung wertvoller Biotope und Sukzessionsflächen in ausgewählten Tagebausystemen. BMBF-FKZ: 0339647. Abschlussbericht: 1 - 38.

HERBST, F. & MAHN, E.-G., KIRMER, A.; TISCHEW, S. (1998): Modelluntersuchungen zur Gestaltung von Bergbaufolgelandschaften auf der Basis spontaner und gelenkter Sukzessionen unter Berücksichtigung von Aspekten des Naturschutzes am Beispiel des Braunkohlentagebaus Goitzsche. Abschlussbericht Deutsche Bundesstiftung Umwelt Osnabrück: 239 S.

MAHN, E.-G.; SCHMIEDEKNECHT, A.; TISCHEW, S. (1995): Modelluntersuchungen zur Renaturierung von Bergbaufolgelandschaften auf der Basis spontaner und gelenkter Sukzessionen am Beispiel des Braunkohlentagebaus Goitsche, Abschlussbericht Kultusministerium Sachsen-Anhalt. 79 S.

Film projects

Autorin für einen Lehr- und Forschungsfilm in Zusammenarbeit mit dem Institut für den wissenschaftlichen Film in Göttingen: TISCHEW, S.; SCHMIEDEKNECHT, A. & E.-G. MAHN: "Ökologische Grundlagen der Renaturierung von Braunkohlentagebau-Landschaften", Göttingen 1999.