Aktuelles

Am 5. Dezember 2019 erhielt Sabine Tischew, Professorin für Vegetationskunde und Landschaftsökologie, den Forschungspreis der Hochschule Anhalt....

Weiterlesen

Die Floristisch-soziologische Arbeitsgemeinschaft e.V. (FlorSoz) ruft die stark bedrohten Borstgrasrasen zur Pflanzengesellschaft des Jahres aus. Die...

Weiterlesen

Zur Förderung der Biodiversität in Ackerbauregionen und zur Aufwertung der Hofstellen wurden innerhalb des Projektes „Entwicklung eines Planungs- und...

Weiterlesen

Trockenrasen stehen aufgrund ihrer herausragenden Artenvielfalt und der hohen Anzahl an gefährdeten Arten im besonderen Interesse des europäischen...

Weiterlesen

Vor den 1950er Jahren war das Breitblättrige Knabenkraut (Dactylorhiza majalis) eine sehr häufige Art der Feucht- und Nasswiesen. Deutschland als...

Weiterlesen

Der bislang nur online verfügbare Grünlandleitfaden ist im September 2019 als handliche Kurzform erschienen. Die Broschüre enthält...

Weiterlesen

Workshop am 19. September 2019 - Wedringen (bei Haldensleben) - Bördekreis

Das Informationssystem Naturnahe Begrünungsmaßnahmen und das...

Weiterlesen

Wer an eine Heidefläche denkt, dem kommen das Zirpen der Grillen, das Summen der Bienen, das Zwitschern der Vögel und die vielen bunten Falter...

Weiterlesen

Das Breitblättrige Knabenkraut (Dactylorhiza majalis) war vor den 1950’er Jahren eine sehr häufige Art der Feucht- und Nasswiesen. Deutschland als...

Weiterlesen

Am 10.05.2019 findet an der Hochschule Anhalt in Bernburg der Workshop „Zehn Jahre Ziegenbeweidung auf xerothermen Splitterflächen im Unteren...

Weiterlesen